• "Robbie 8"
  • "Leparello"
  • "Anka mit Rio"
  • "Gruppenfoto"
  • "Ponys"

Aktuelle Informationen!

19.Oktober 2022 - Wagenitz

Letzten Samstag waren wir zum Reiterball des Kreisreiterverbandes. An diesem Abend wurde auch die Kreismeisterehrung durchgeführt.

In der E-Dressur konnte sich Melissa mit Sunny über den Vizekreismeistertitel freuen und Lara wurde dritte mit Pepper. Und auch wir Ausbilderinnen wurden Vizekreismeisterinnen in der Dressur. Vanessa mit ihrem Alfi auf L-Niveau und ich mit Rello auf M-Niveau.

Nächstes Jahr werden dann hoffentlich alle Kreismeister😇!

10.Oktober 2022 - Glau

Schulpferdeturnier in Glau

Am Samstag waren wir zum Turnier in Glau. Dort durften nur Schulpferde an den Start gehen. Eine tolle Gelegenheit für die Mädchen sich zu präsentieren.

In der ersten Prüfung mussten die Mädchen einen Theorietest absolvieren. Lara, Charlotte und Lucie konnten die volle Punktzahl erreichen. Aber auch die anderen wussten sehr viel. Leonie und Vivien hatten jeweils einen Fehler und Anna und Melissa zwei.

In der zweiten Prüfung, einem Pflege- und VorführWB, gingen Leonie mit Sunny und Lara mit Pepper an den Start. Beide Ponys waren sehr aufgeregt, aber trotzdem konnte Leonie die Prüfung mit 8,3 gewinnen. Lara belegte mit einer 7,8 den 3. Platz.

Im Reiterwettbewerb Schritt-Trab ging Leonie auch wieder mit Sunny an den Start und konnte auch diese Prüfung mit einer 8,3 gewinnen🤩. Zweite wurde bei ihrem ersten Turnier Charlotte mit Rowdy (8,0), die in ihrer Abteilung spontan vorne reiten musste. Das hat sie sehr souverän gemacht💪. Und auch Lucie konnte sich mit Marlow über einen 5. Platz freuen.

Danach folgte der RW mit Galopp. Den konnte Lucie auf Marlow mit einer 8,3 mit großem Abstand zu den anderen gewinnen.😍 Aber auch die anderen sind super geritten, so dass sich Vivien mit Rowdy über den 2. Platz (7,3), Lara mit Pepper über den dritten (7,2) und Leonie (7,1) auch mit Pepper über den vierten freuen konnten. Ein tolles Bild in der Siegerehrung. Alle meine Reiter ganz vorne.🥰

Unsere letzte Prüfung war dann die Dressurreiter E. Dort gingen Anna, Melissa und Lara an den Start. Lara konnte auf Rowdy mit einer 8,5 die Prüfung für sich entscheiden. Anna wurde mit Marlow zweite (7,0) und Melissa mit Sunny (6,9) dritte. Auch diese Siegerehrung werde ich nicht vergessen😊.

Ein toller Tag für uns alle! Ich bin sehr stolz auf meine Mädchen und die Ponys!!!

Vielen Dank auch an den Veranstalter, der dieses gut organisierte Turnier ausgerichtet hat. Wir kommen gerne wieder.

9.Mai 2022 - Bockow

Wir waren mit einer größeren Gruppe in Buckow zum Turnier. Die Mädchen sind Führzügelklasse, Reiterwettbewerb mit/ohne Galopp, E-Dressur und A-Dressur geritten.

In der Führzügelklasse konnte Ella mit Püppi zusammen mit ihrer Tante, als Bibi und Tina verkleidet, den dritten Platz (7,0) belegen.

Den Reiterwettbewerb ohne Galopp hat Elena mit einer 7,0 vor Romy (6,8) gewonnen. Beide sind Sunny geritten. Lilly wurde mit Püppi mit einer 6,0 fünfte.

Im Reiterwettbewerb mit Galopp war die Konkurrenz groß. Leider reichte es für Lara (6,8), Melissa (6,7), Pia 6,6 und Leonie 6,0 nicht zur Platzierung. Lara und Leonie hatten es aber auch nicht leicht. Es war Peppers erstes Turnier und er war sehr aufgeregt. Dressurviereckumgrenzungen müssen wir noch üben.

In der E-Dressur verpasste Joyce mit Sunny mit einer 6,8 knapp die Platzierung. Für Eva mit Lotte (auch ihr erstes Turnier), Pia mit Püppi, Melissa mit Sunny und Lara mit Pepper (Er ist im Viereck geblieben.) lief es leider diesmal nicht ganz so gut. Das können sie besser, aber die Saison beginnt ja erst.

Schon am Samstag konnte Manon mit Sunny eine ordentliche 6,1 in der A-Dressur erreiten.

Leider hatten wir auch zwei Ausfälle. Rio hat Annka beim Abreiten verloren, so dass sie ins Krankenhaus musste. Hüfte geprellt. Sie ist aber schon auf dem Weg der Besserung.
Und der andere Ausfall war Marlow, der beim Abreiten lahmte. Auch er ist behandelt und auf dem Weg der Besserung.

Insgesamt bin ich sehr zufrieden mit den Reiterinnen und den Ponys. Für viele Reiterinnen und einige Ponys war es das erste Mal, da war die Aufregung deutlich zu merken. Wir freuen uns aufs nächste Turnier und üben fleißig weiter.