• "Robbie 8"
  • "Leparello"
  • "Leparello"
  • "Leparello"
  • "Leparello"
  • "Leparello"
  • "Leparello"
  • "Leparello"

2017

4.November 2017 - Pausin

Heute war Saisonabschluss. Vanessa und Kimi sind noch einmal A-Dressur geritten. Rubi hatte nicht seinen besten Tag, so dass Vanessa nach einer kleinen Showeinlage lieber verzichtet hat und Marlow war der Meinung, dass auch fliegende Wechsel in Zukunft in der A-Dressur gezeigt werden sollten. Mit einer 6,1 wurde es aber noch gutes Mittelfeld. Im Reiterwettbewerb waren dann Melissa und Anna mit Marlow am Start. Beide haben ihre Sache sehr ordentlich gemacht. Der Marlow kann ja schon manchmal ganz schön frech sein. Anna bekam eine 6,3 und Melissa eine 6,7. In der Führzügelklasse waren zum ersten Mal Eva und Marle mit Rowdy dabei. Beide reiten seit dem Sommer bei mir. Sie haben beide eine super Leistung gezeigt, nur das Leichttraben auf dem richtigen Fuss müssen wir bis zum nächsten Turnier unbedingt noch üben. Das E-Springen um 18 Uhr hat Kimi dann ausfallen lassen. Denn auch so war es ein langer und anstregender Tag. Jetzt gehts in die Winterpause, in der wir fleißig fürs nächste Jahr üben.

10.September 2017 - Schönberg

Wahnsinns Wochenende!!! Gestern konnte Kimi sich mit Marlow über ihre erste A-Platzierung freuen. 6,6 reichte am Ende für den sechsten Platz. Heute wurde sie dann noch mit 7,2 fünfte in der E-Dressur. Vanessa ist gestern mit Rubi mit einem Sieg in der Dressurpferde A ins Wochenende gestartet (7,5). Dann wurde sie mit Goldi in der L-Trense dritte (7,1) und konnte im Anschluss die Dressurreiter A mit einer 7,3 mit ihm gewinnen! Heute ist sie wieder Rubi zuerst geritten, diesmal in einer Dressurreiter A und konnte auch diese mit einer 7,3 gewinnen. In der L-Trense ist sie dann wieder Goldi geritten und konnte sich mit einer 6,6 über den vierten Platz freuen. Was für eine tolle Leistung! Ich bin mega stolz! Ich selber war auch an beiden Tagen am Start. Gestern habe ich Penelope in der RA2 an fünfter Stelle platzieren können und heute in der RA1 an siebter. Leider fällt es ihr noch recht schwer, sich zu tragen, was zur Folge hat, dass sie mir öfter zu tief kommt. Aber wir arbeiten fleißig daran. Zum Abschluss des heutigen Tages bin ich mit Rello dann noch die M* geritten und konnte sie gewinnen. Ein schöner Abschluss der "Grünen Saison". Ich bin sehr stolz auf meine Mädels und die Pferde /Ponys.

3.September 2017 - Bötzow

Heute haben Vanessa und Kimi ihren letzten Ferientag dazu genutzt, beim Jugendturnier in Bötzow an den Start zu gehen. Kimi konnte in der E-Dressur mit Marlow zweite werden und Vanessa wurde in der A* mit Goldi bei sehr starker Konkurrenz mit einer 7,0 sechste. In der FEI war Goldi leider etwas spannig, so wurde es am Ende nur erste Reserve. Eine super Leistung von den Beiden!

2.September 2017 - Pferdepension Waldhof

Heute waren wir in der neuen Heimat von Räuber und Aurelia zum Reitertag. Als erste war Kimi mit Marlow in der A-Dressur am Start und konnte sich da mit einer 6,3 an vierter Stelle platzieren. Weiter ging es mit der E-Dressur in der Anna mit Rowdy an den Start ging. Mit einer 6,0 wurde sie am Ende sechste. Einen weiteren Start hatte sie dann im Reiterwettbewerb, den sie souverän mit einer 8,0 gewinnen konnte. Totaler Wahnsinn! Melissa war hier mit Marlow auch am Start und hatte eine 6,5. Sie hat sich super durchgesetzt! Nach einem raschen Pferdetausch zu Hause, standen dann die Springen an. Im Punkte E hatte Kimi eine gute Runde bis zum Zebra (Ich habe noch nie so tolle Fänge gesehen!) Und leider fiel dann noch der Joker. Aber er zieht endlich wieder, der Dicke! Vanessa ist mit Rubi gestartet, der eine super Runde gemacht hat und Null blieb. Das bedeutete am Ende den dritten Platz hinter mir mit Räuber. Ich habe Nadine Urlaub genutzt und mal geguckt, ob wir das mit dem Springen noch können und es war einfach super. Räuber zog und schräg springen funktioniert immer noch. Ich glaube, er hatte auch Spass! Im A-Springen ist Vanessa dann Goldi geritten. Leider war alles recht schnell hintereinander und wenig Zeit fürs Abreiten. Am Ende war der Gang aber wieder drin. Vierter sind sie geworden. Zu guter letzt kam das Stafetten-Springen, der einzige Grund, warum ich mal wieder die Springsachen ausgepackt habe. Das wollte ich immer schon mal reiten. Vanessa und Kimi waren die erste Stafette und konnten mit Goldi und Marlow, die viel besser gesprungen sind als im E-Springen, dritte werden. Dann hat sich Vanessa in Rubis Sattel geschwungen und ist mit mir an den Start gegangen. Räuber ist eine super Runde gegangen, nur Durchparieren zur Gertenübergabe war schwer. Rubi war leider zu heiß und wollte sich nicht mehr Bremsen lassen. Zwei Stehenbleiber haben für uns dann den vierten und letzten Platz bedeutet. Schade, hat aber trotzdem riesig Spass gemacht! Es war ein schönes Turnier mit sehr netten Veranstaltern. Wir kommen gerne wieder! Vielen Dank an Nadine, die mir es heute ermöglicht hat, mal wieder mit Räuber zu springen. Es war ein bisschen, wie "nach Hause kommen". Außerdem bin ich Rowdy sehr dankbar. Er ist einfach super. Wenn ich am Viereckrand stehe und er seinen Job so toll macht, bin ich immer gerührt. Ich sehe dann immer noch Christina und später Vanessa in ihren ersten E- und A-Dressuren. Ich werde auch nie vergessen, wie wir Rowdy für die Hippo geschoren haben, wo Sarah mit ihm an der Hippo-Mini-Master-Trophy teilgenommen hat. So viele Mädchen haben in den letzten 15 Jahren (oder sind es schon mehr, Do Ley?) auf ihm reiten gelernt und lernen es noch. Hoffentlich kommen in den nächsten Jahren noch viele dazu!

28.August 2017 - Wagenitz

Ein langes Turnierwochendende in unserem Heimatverein liegt hinter uns. Vanessa und ich ware mit fünf Pferden bzw. Ponys in Wagenitz vor Ort. Alle haben sich super benommen, wenn auch ein Esel eine echte Herausforderung sein kann😉. Erfolgreich waren wir noch dazu. So wurde Vanessa mit Marlow am Samstag mit einer 7,0 achte in der A*-Dressur und mit Rello in der Trensen L mit 7,3 zweite. Sonntag konnte sie sich mit Goldi in der A10 mit einer 7,7 den zweiten Platz sichern und wurde in der A* mit Rubi fünfte mit einer Wertnote von 7,3. Ich konnte mich mit Rello am Freitag über einen 6. Platz in der M3 und am Samstag über einen 10. Platz in der M5 freuen, was dann auch den dritten Platz in der diesjährigen Kreismeisterschagt auf M-Niveau bedeutet hat. Mit Penelope (Berittpferd) bin ich in den A-Dressuren am Start gewesen und konnte mit 7,0 einen 8. Platz in der A6 belegen und wurde 9. mit einer 6,7 in der A5. Eine schöne Leistung auf ihrem zweiten Turnier. Melvin war am Sonntag auch am Start und konnte sich mit Doug den Kreismeistertitel auf L-Niveau sichern. Am Samstag war er mit Jentien in Freyenstein, wo sie beide, jeder in seiner Abteilung, das Punkte L gewonnen haben. Eine super Leistung! Leider gibt es keine Fotos, was wirklich schade ist, weil Melvin jetzt sein Kaderoutfit hat💪. Wir hatten alle viel Spass und freuen uns schon aufs nächste Jahr!

20.August 2017 - Wulkow

Gestern fand in Wulkow die vierte und letzte Qualifikation zum Ludger-Beerbaum-Cup statt. Melvin war mit Escade mit dabei und konnte im A** mit einer 7,3 den sechsten Platz belegen. Das L-Springen hat er danach mit deutlichem Vorsprung gewonnen. Eine super Leistung! Ich bin gespannt auf das Finale. Jentien ist ihre beiden Neuzugänge Kolibra und Collini's Lady im A** mit steigenden Anforderungen und im Zeitspringen L geritten und konnte sich mit Collini's Lady im A an vierter und im L an neunter Stelle platzieren. Mit Kolibra wurde es im L sogar der sechste Platz. Ich bin sehr gespannt auf ihr erstes M mit den beiden.

13.August 2017 - Stölln

Zwei anstrengende und erfolgreiche Tage liegen hinter uns. Alles Pferd/Ponys liefen super und alle konnten eine Platzierung mit nach Hause nehmen. Kimi konnte sich gestern endlich über ihre erste Schleife (2.Platz) im E-Springen freuen und Vanessa wurde mit Goldi nach langer Turnierpause vierte in der A-Dressur. Heute konnte Vanessa mit Rubi bei einem sehr starken Starterfeld mit einer 7,8 den fünften Platz in der Dressurpferde A belegen. Mit Rello holte sie sich dann am Nachmittag noch mit einer 6,9 ihre erste Platzierung in einer Kandaren L. Viel Spass hatten wir beim Mannschaftsreiten. Ein bisschen mehr Übung wäre da allerdings doch von Vorteil gewesen. Super brav hat sich auch die Püppi auf ihrem ersten Turnier präsentiert. Ich war total zufrieden. Schade, dass es mit einer 6,7 nur 1. Reserve in der A-Dressur wurde. Mal sehen, wie sie sich in Wagenitz macht.

15.Juli 2017 - Neustadt/Dosse

Melvin konnte heute früh die dritte Qualifikation zur Landesmeisterschaft Children gewinnen.👏👏👏 Nachdem er gestern zweiter war, kann er sich jetzt über den Vizemeistertitel freuen!💪💪💪

09.Juli 2017 - Röthehof

Nachdem es im E-Springen gestern für Kimi nicht so gut lief, ging es heute in der Dressur deutlich besser. Sie wurde mit Marlow mit einer 6,2 sechste in der E-Dressur. Ich freue mich schon auf ihre erste A-Dressur. Es war wieder ein schönes und gut organisiertes Turnier in Markee und wir sind bestimmt beim nächsten mal wieder mit dabei. Auch die Aufteilung von Springen und Dressur bzw. Fahren auf zwei verschiedene Tage hat mir gut gefallen. Vielen Dank an die Veranstalter und die fleißigen und stets gut gelaunten Helfer!

08.Juli 2017 - Bergholz-Rehbrücke

Melvin ist unglaublich! Heute hat er die Qualifikation zum Ludger-Beerbaum-Cup Kl. L mit Escade gewonnen. Er hat die ganze Brandenburger Jugend geschlagen. 👏👏👏 Und im A war er vorher auch mit ihr platziert. Da ist er mit einer 7,3 elfter geworden. Und ganz vergessen: Mit den vielen Erfolgen hatte er schon letzte Woche die Anforderungen für das Children Kader Springen 2018 zusammen.

02.Juli 2017 - Niederwerbig

Diese Wochenende waren Jentien und Melvin in Niederwerbig. Auch hier konnte Melvin wieder ein L-Springen gewinnen, diesmal mit Kid und mit Escade wurde er auch noch zweiter. Unglaublich!!! Es ist ja erst das dritte Turnier bei den er L startet! Jentien hatte wieder Gelegenheit Erfahrungen in der Dressur zu sammeln und konnte Doug mit einer 6,3 an fünfter Stelle in der L-Dressur platzieren.

01.Juli 2017 - Schönwalde-Glien

Vanessa konnte heute die Eignungsprüfung mit Rubi mit einer Grundnote von 8,2 gewinnen. Leider haben sie den ersten Sprung einmal besichtigt, so dass es am Ende dann eine 7,7 war. Vanessa ist super geritten! Ich bin so stolz auf die beiden!

25.Juni 2017 - Tangermünde

Jentien und Melvin haben dieses Wochenende mal Sachsen-Anhalt unsicher gemacht. Jentien hat mit einer 6,6 mit Charly den vierten Platz in der L-Trense belegt und hat nun ihre dritte L-Platzierung in der Dressur und kann sich hochstufen lassen. Nun müssen wir noch etwas an den fliegenden Wechseln feilen. Eine unglaubliche Leistung hat Melvin vollbracht. Gestern konnte er das A** mit Escade gewinnen und wurde mit Kid dritter. Und heute ist er sein zweites L-Springen geritten und hat es mit Escade gewonnen. Wahnsinn!!!

18.Juni 2017 - Phöben

Ein sommerliches Wochenende geht zu Ende. Während Melvin heute sein erstes L-Springen geritten ist und gleich mit Kid fünfter werden konnte, durfte Jentien gestern zum zweiten Mal seine Ponys Dressur reiten und konnte sich mit Charly in der L9 über einen 7. Platz freuen. Bei Nadine geht es auch langsam aufwärts. Aurelia fängt an sich in den Prügungen wieder reiten zu lassen. Wir anderen haben unsere Energie in unsere neuen Sprünge gesteckt. Der Parcours nimmt so langsam Gestalt an.

05.Juni 2017 - Blüthen

Auch wenn das Wetter nicht so recht mitgespielt hat, hatten wir doch ein sehr erfolgreiches Wochenende in Blüthen. So konnte Jentien mit Doug ihre erste L-Dressur-Platzierung erreiten (6.) und mit Kolibra im A-Springen vierte werden. Melvin wurde im A-Springen mit Kid vierter und mit Püppi elfter. Außerdem konnte er mit Kid im abendlichen Flutlichtspringen zweiter werden und mit Püppi vierter. Die Atmosphäre muss wohl fantastisch gewesen sein! Ich konnte mit Rello die L-Trense gewinnen und in der M* zweite werden. In der zweiten M* war dann die Konzentration weg und habe mit einem Verreiten eine Platzierung verschenkt. Rubi war leider etwas unentspannt im Viereck, was in der A zu zu vielen Fehlern geführt hat und in der Dressurpferde war er dann zu matt. Aber so viel hat er ja auch noch nicht gesehen. Vanessa musste leider wieder auf Goldi verzichten, da er noch nicht wieder fit ist. Sie hat zwei ordentlich Dressuren mit Marlow geritten, aber er hat halt doch Probleme in L mitzuhalten. Hoffentlich ist Goldi bald wieder gesund!

22.Mai 2017 - Ketzin/Havel

Am Wochenende waren wir mal wieder in Paretz und sind dort am Samstag Springen geritten und am Sonntag Dressur. Samstag konnte Jentien mit Kolibra das A** gewinnen und wurde im L mit steigenden Anforderungen 10.. Leider fiel da eine Stange. Die Stute fängt an sich besser reiten zu lassen und je höher die Sprünge wurden, desto besser wurde sie. Im A** wurde Melvin mit Escade zweiter. Am Sonntag belegt Melvin dann noch in der Trensen L mit Doug den 7. Platz. Eine schöner Erfolg für die Familie Heimbach! Am Sonntag konnte sich zudem Kimi mit Marlow mit einer 7,0 einen 6.Platz in der E-Dressur sichern. Außerdem kam der Dicke noch mit Vanessa in den L-Dressuren zum Einsatz, da Goldi lahm war. Leider wurde es am Ende nur ein Platz in der Reserve. Trotzdem eine tolle Leistung. Nadine hatte leider mit Aurelia wieder mal ein völlig übermotiviertes Pferd, dass die A** in Rekordzeit abgearbeitet hat. Aber Aurelia war im Vergleich zu Buckow schon wesentlich entspannter. Mal sehen, wie die nächsten Turniere werden.

14.Mai 2017 - Altlüdersdorf

Heute konnte Melvin in der Trensen-L mit Doug mit einer 6,7 den 5. Platz belegen und mit Charly mit einer 6,6 den 6.. Damit hat er die erforderlichen Leistungskriterien fürs D-Kader 2018 zusammen. Ich bin wahnsinnig stolz auf ihn!

14.Mai 2017 - Dallgow

Jentien und Melvin hatten ein sehr erfolgreiches Wochenende in Dallgow. Jentien wurde Samstag mit Kolibra 3. im A** und Melvin konnte das A**-Stilspringen am Freitag mit Kid mit einer 7,8 gewinnen und wurde mit Escade mit einer 7,2 4.. Einfach super! Ich freue mich schon auf Melvins erstes L-Springen und hoffe, dass Kolibra auch auf den nächsten Turnieren so gelassen bleibt.

10.Mai 2017 - Altbarnim

Letztes Wochenende waren Vanessa und ich im Oderbruch unterwegs. Vanessa war sehr erfolgreich. In beiden A*Dressuren würde sie vierte, in der A** dritte und in der Trensen L fünfte. Mir ist es am Samstag gelungen eine Schleife in der M* zu gewinnen. Außerdem bin ich das erste Mal die S5 geritten und war sehr zufrieden mit meinem Ritt. Danke Tante Käthe für die Motivation für den zweiten Versuch der 4er Wechsel😉. Konzentration kann schon manchmal helfen! Vielen Dank Sylke, dass du uns aufgenommen hast!

30.April 2017 - Colbitz

Dieses Wochenende waren wir mal in Sachsen-Anhalt unterwegs. Vanessa und Melvin sind FEI gestartet und ich war sehr zufrieden mit ihren Ritten. Am Ende lagen alle zwischen 62% und 64%. Außerdem bin ich gestern Vormittag mit Rubi A* und Dressurpferde A gestartet. Nach dem wir in der A5 eine Menge Fehler hatten, lief es in der Dressurpferde deutlich besser und wir konnten mit einer 7,3 den 4. Platz belegen. So langsam wird es!

23.April 2017 - Buckow

Heute bzw. gestern waren Vanessa, Nadine und Melvin in Buckow am Start. Für Vanessa hat es leider diesmal nicht für einer Platzierung gereicht. Im E-Springen und in der L- Dressur ritt sie in die Reserve. Nadine hatte in allen Prüfungen arg zu kämpfen, da Aurelia ganz wild war. Eine Platzierung war so natürlich nicht möglich, aber die Show soll gut gewesen sein😉. Melvin konnte sich gestern mit Doug in der A** den 4. Platz sichern und mit Charly den 8. in der L-Trensen. Heute schaffte er es, beide Ponys in der L-Trensen zu platzieren (4. und 5.) und Charly noch dazu in der L- Kandare (7.). Eine super Leistung!

23.April 2017 - Tremmen

Alles bereit für die Reitabzeichenprüfung!

16.April 2017 - Klosterdorf

Gestern waren wir bei scheußlichem Wetter mit Regen- und Graupelschauern und einem nicht stimmenden Zeitplan in Klosterdorf. Erfolgreich waren wir trotzdem! Melvin konnte Doug in der A** an dritter Stelle platzieren und mit Charly holte er ebenfalls einen dritten Platz in der Trensen L. Ich hatte Rubi und Rello mit. Rubi hatte nicht seinen besten Tag und fand das Viereck sehr schrecklich. Er war aber trotzdem relativ brav. Rello hat dann am Abend wieder sein bestes geben, so dass wir am Ende den 2.Platz in der M-Dressur belegen konnten. Nur gut, dass unsere Pferde, was Bodenverhältnisse angeht, nicht verwöhnt sind.

14.April 2017 - Berlin

Der frühe Vogel fängt den Wurm...

Vanessa konnte heute früh mit einer 7,5, dritte im E-Stilspringen werden und danach ebenfalls mit einer 7,5 die Qualifikation zum Pony-Cup gewinnen. Nun geht's nach Hause den Rest des Feiertags genießen.

09.April 2017 - Rhinow

Gestern fand die Kreisjugendolympiade statt, bei der sich meine Mädchen und Melvin super präsentiert haben. Gestartet wurde morgens mit der E-Dressur an der Kimi mit Marlow und Anna mit Rowdy teilgenommen haben. Diese Prüfung konnte Kimi mit einer 6,8 für sich entscheiden und Anna wurde mit 6,0 sechste. In der Kreisjugendolympiade konnte Kimi die Goldmedaille gewinnen und Anna die Silbermedaille. Im Anschluss ging es mit der A-Dressur weiter. Die Vanessa mit Goldi mit einer 7,8 gewinnen konnte und Melvin mit 7,5 (Charly) und 7,2 (Doug) zweiter und dritter wurde. In der nachfolgenden L-Dressur sind beide mit ihren Ponys noch mal an den Start gegangen. Vanessa konnte mit 7,5 gewinnen und Melvin wurde mit 7,0 (Charly) und 6,2 (Doug) zweiter und dritter. Für die Kreisjugendolympiade hieß das jeweils Gold für Vanessa in beiden Prüfungen und Melvin konnte zweimal Silber und Bronze gewinnen. In der Führzügelklasse hatte Maja ihr Turnierdebüt und konnte dort die Bronzemedaille gewinnen. Danach ging es mit den Springen weiter. Das E-Stil konnte Vanessa hat dann auch noch mit einer 7,8 für sich entscheiden. Ihr dritter Sieg an diesem Tag und dort auch wieder die verdiente Goldmedaille. Im A* wurde Melvin erster mit Escade und zweiter mit Kid und konnte sich hier auch über die Goldmedaille sowie die Silbermedaille freuen. Im A** reichte es dann leider nicht für den Sieg, aber für einen 2. und 3.Platz. Hier ging sowohl die Goldmedaille als auch die silberne an ihn. Es war super anstrengend, aber sehr, sehr toll!!! Ich bin total stolz auf die Kinder und die Ponys. In allen Prüfungen konnten wir uns Platzieren und alle Kinder konnten eine oder mehrere Medaillen gewinnen.

02.April 2017 - Lentzke

2. Turnier des Jahres und erste Platzierung - ich freue mich auf die grüne Saison!